Dipl.-Psych. Frank-Markus Borke

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie, Gestalttherapie
04551-8918989, praxis@xpertlife.de 

 

Die Verhaltenstherapie geht davon aus, dass unser Handeln und Denken davon geprägt sind, dass sie sich auf irgendeine Art und Weise für uns lohnen. Entweder haben wir dadurch einen Vorteil oder aber wir vermeiden unangenehme Zustände. In der Therapie geht es darum, dieses Verhalten - und damit sind Handeln, Denken, Fühlen und körperliche Reaktionen gemeint - so zu verändern, dass wir die wirklichen Ziele erreichen, unsere Bedürfnisse befriedigen und wertvollen Kontakt zu unserer Umwelt haben.

In der Gestalttherapie geht es darum, Dinge und Erlebnisse, die in unserer Psyche noch nicht richtig "verdaut" oder integriert sind, abzuschließen. Alles, was noch offen ist, drängt sich in den Vordergrund, möchte vervollständigt werden. Dadurch sind wir nur bedingt frei, uns den jeweiligen Aufgaben unseres Lebens vollständig zu widmen. Unser Leben und Erleben wir durch diese "unerledigten Geschäfte" beeinflusst, oftmals zu unserem Ungunsten. "Die Gestalt zu schließen" ist das Ziel der Gestalttherapie.

Beide Verfahren lassen sich gut kombinieren. Bisherige Lösungen werden Wert geschätzt als ein Versuch, in den jeweiligen Situationen und unter den jeweiligen Umständen das Beste zu erreichen. Manches läßt sich jedoch mit viel weniger Kraftaufwand erreichen, wenn wir uns über die Konsequenzen unseres Handelns im Klaren sind und wir nicht von "offenen Gestalten" (Dinge, die noch nicht abgeschlossen sind) beeinträchtigt werden.

Psychotherapeutische Praxis

Falkenburger Str. 95f
23795 Bad Segeberg

Kontakt

Diplom PsychologInnen:
 

Frank-Markus Borke
04551-8918989

 

Marion Engelke
04551-8917552

 

Maria Teresa Felber

04551-8917562

Nicole Lange
04551-8918987

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank-Markus Borke